Sumedh Dongare

M. Sc. Sumedh Dongare

+49 6151 16-22386
+49 6151 16-22382

Landgraf-Georg-Str. 4
64283 Darmstadt

Raum: S3|10 319

Mehr Informationen

Forschungsinteressen

  • Drahtlose Kommunikation
  • Quality-of-Service-Garantien für mission-kritische Anwendungen in drahtlosen Netzwerken unter Unsicherheit
  • Optimierung von Resourcen (Kommunikation, Rechenleistung, Caching) in Netzwerken

Mitarbeit in Projekten

  • DFG SFB 1053 – MAKI: Der Sonderforschungsbereich (SFB) 1053 „MAKI – Multi-Mechanismen-Adaption für das künftige Internet“ ist ein von der DFG gefördertes Projekt um neue Mechanismen für zukünftige Kommunikationssysteme zu entwickeln. Das Ziel von MAKI liegt in der Erforschung neuer Konstruktionsmethoden, neuer Modelle und Verfahren für die Kommunikationssysteme der Zukunft. Diese sollen Transitionen zwischen funktional ähnlichen Mechanismen innerhalb eines Kommunikationssystems ermöglichen – und zwar automatisiert, koordiniert und schichtenübergreifend.

Kurzbiographie

Praxiserfahrung

  • Seit 03/2021 : Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Kommunikationstechnik an der TU Darmstadt.
  • 11/2018 – 11/2020 : Werkstudent in der Abteilung Kommunikationssysteme der Fraunhofer FKIE, Wachtberg.

Bildungsweg

  • Seit 03/2021 : Doktorand in der Arbeitsgruppe Kommunikationstechnik an der TU Darmstadt.
  • 10/2017 – 08/2020 : Master of Science in Elektrotechnik, Informationstechnik und Technische Informatik an der RWTH Aachen.
  • 07/2012 – 07/2016 : Bachelor of Engineering in Electronics and Telecommunication Engineering an der Universität Pune, Indien.

zur Liste